Henriquinquisten


Henriquinquisten

Henriquinquisten (spr. ang'rikängkí), die Anhänger des Grafen von Chambord (s.d.), so genannt, weil sie seine Ansprüche auf den franz. Thron als die eines Königs Henri V. (5 = lat. quinque) verfochten.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Henriquinquisten — (spr. Hangrikängkisten), streng legitimistische Partei in Frankreich, die noch immer den Herzog von Bordeaux, Heinrich V., als König anerkennt; s. Heinrich 208) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Henriquinquisten — (spr. angrikängk ), in Frankreich die Anhänger des Grafen Chambord (s. d.), der von ihnen Heinrich V. (Henri Quint) genannt wurde …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Henriquinquisten — (frz. Angrikängkisten), die Anhänger Heinrichs V., des Enkels Karls X.; s. Chambord …   Herders Conversations-Lexikon

  • Heinrich [1] — Heinrich (nord. Erich, lat. Henricus, fr. Henri, engl. Henry, Harry, span. Enrique): I. Kaiser u. Könige: A) Von Deutschland. 1) H. I., der Finkler od. Vogler, Vogelsteller (nach einer Sage, daß ihn die Überbringer der Botschaft von seiner… …   Pierer's Universal-Lexikon